emoticonmask2Für Termine am selben Tag bitte jeweils in der Stunde vor Ordinationsbeginn anrufen, also: Mo 12-13, Di 9-10, Mi 13-14, Do+Fr 8-9 Uhr. Sie kommen garantiert durch, bleiben Sie bitte in der Warteschleife, Ihr Telefonat ist gereiht und wird beantwortet. Sie können auch während der Ordinationszeiten anrufen, da können wir aber nicht garantieren, dass wir immer abheben können, da wir mit PatientInnen beschäftigt sind.

Die Allgemeinmedizin und mehr - unser Angebot an Sie

Die Allgemeinmedizin und mehr - unser Angebot an Sie

Unsere Ordination bietet Ihnen die Leistungen einer städtischen Ordination für Allgemeinmedizin. Ein paar besondere Punkte möchten wir hier hervorheben.

Anrufbeantworter für Rezepte

Rezepte können per E-Mail, per Brief oder per Telefon (Rezepte-Anrufbeantworter) spätestens am Vortag bestellt werden. Dieses Angebot bezieht sich auf "Dauerrezepte", also Rezepte, die Sie schon mal bei uns bestellt haben. Sie können Verordnungen ebenfalls so bestellen. Dieses Angebot richtet sich nur an PatientInnen unserer Ordination.

Blutabnahmen

In unserer Ordination werden immer am Dienstag zwischen 8-9 Uhr Blutabnahmen durchgeführt, ebenfalls können Sie Harn- und Stuhlproben abgeben. Blutabnahmen, die Sie bei uns machen, können Sie nach Voranmeldung auch online hier abfragen.

BücherMfG Mini Frontcover 2017 03 04

Eine gesunde Lebensphilosophie ist unerlässlich für gesundes Leben. Einen Beitrag sollen unsere Bücher leisten, die wir in kurzen Sinnsprüchen, Aphorismen und Gedichten verfasst haben, um das Wesentliche schneller greifbar zu machen. Ob über die Sinnsuche nach Glück, die Konfrontation mit unserer Vergänglichkeit oder die Suche nach etwas, das größer ist als wir selbst und dennoch wir selbst sind: Lesen Sie nach, was wir uns dazu denken.

Corona-Tests

  • Bei Symptomen (Husten, Schnupfen, Halsweh, Fieber, Durchfall usw.) Antigen- und PCR-Test: kostenlos
  • Antigentest (Nasen-/Rachenabstrich, Schnelltest, Ergebnis in 20 min.): 35€
  • Kinder-Antigentests (ganz vorne aus der Nase)
  • PCR-Test (Rachenabstrich, hohe Treffsicherheit, Ergebnis in 2-3 Werktagen): 140€
  • Antikörpertest (zeigt an, ob der Körper Schutz gegen Corona aufgebaut hat, Blutabnahme, sinnvoll frühestens 4 Wochen nach durchgemachter Infektion oder 2 Wochen nach der zweiten Coronaimpfung): 30€

Diabetikerbedarf

Verordnungsscheine mit Diabetikerbedarf, der sonst über die Heilmittelabgabestellen bezogen wird, könen Sie selber oder in einer Wiener Apotheke an Gesundheitszentrum Mariahilf via Fax oder E-Mail senden.

Kontaktdaten: Mein Gesundheitszentrum Mariahilf, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fax: +43 5 0766-1140733

Der Bedarf wird per Post an die/den PatientIn versendet. Die Postzustellkosten sind für die Zeit der Pandemie ausgesetzt.

eImpfpass

Seit Kurzem gibt es den elektronischen Impfpass, kurz eImpfpass in Ihrer ELGA. Dieses Projekt befindet sich noch im Pilotbetrieb. Es werden ab jetzt dort alle Impfungen erfasst, die Sie bekommen, solange Sie nicht aus ELGA ausgestiegen sind. (Wenn ja, dann nur die Coronaimpfungen.)

Sie können auch Ihre alten Impfungen in den eImpfpass nachtragen lassen, die von mir verabreicht wurden. Derzeit ist es leider nicht möglich, Impfungen, die von anderen Ärzten geimpft wurden, von mir nachtragen zu lassen. Ich gehe davon aus, dass es in Zukunft möglich sein wird.

E-Mails

Nutzen Sie unser Angebot per E-Mail in Kontak zu treten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für gewöhnlich antworten wir wertags innerhalb von 24 Stunden. Sie können sich auch in unseren Newsletter eintragen lassen, wo wir über bevorstehende Urlaube und andere Neuigkeiten informieren.

Hausbesuche

Falls Sie es aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Ordination schaffen, bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Hausbesuchs.

Impfungen und Reiseimpfungen

Kuehlschrank KopieEigentlich sind Impfungen ein Teil der Gesundheitsvorsorge. Sich vor ansteckenden Erkrankungen zu schützen ist ein Leben lang sinnvoll und empfehlenswert. Wir haben alle gängigen Erwachsenenimpfstoffe sowie Kinderimpfstoffe lagernd. Alle Reiseimpfungen außer Gelbfieberimpfung können Sie bei uns durchführen, die meisten davon auch kurzfristig. Ebenfalls möchten wir darauf hinweisen, dass gerade Menschen mit Immuntherapien oder schweren Erkrankungen wie z.B. Krebs unbedingt geimpft werden sollen. Hier ein Artikel dazu. Weiters nehmen wir auch am Gratis-Impfprogramm für Kinder teil. Hier finden sie den österreichischen Impfplan, nach dem alle Menschem, die in Österreich leben, geimpft werden sollen. 

Infusionen, Injektionen und Infiltrationen

Infusionsraum KopieDie Behandlung von Eisenmangel, Osteoporose, Kreuz- oder Nackenschmerzen usw. erfordert manchmal Infusionen, Infiltrationen oder Injektionen. Diese Therapien können Sie bei uns wahrnehmen.

Krankenstände

Wohl "historisch" bedingt, schreiben in Österreich fast nur Hausärzte krank. Nach ärztlich erfolgter Krankmeldung können Sie Ihre Krankenstände bzw. die Arbeitsunfähigkeit hier selbst herunterladen. Sie benötigen dazu eine Bürgerkarte, die im digitalen behördlichen Zeitalter absolut sinnvoll ist. Auch der Arbeitgeber kann sich Ihre Krankenstände bzw. die Arbeitsunfähigkeit an dieser Stelle selber herunterladen. Der Arbeitgeber kann sich aber natürlich hier auch direkt an die jeweilige Krankenkasse wenden, um Ihre Krankenstandsmeldung zu bekommen.

Menschen mit Behinderungen

Unsere Ordination wurde in den 70ern erbaut und ist daher leider nicht behindertengerecht. Zum Warteraum führt eine kleine Stufe, die gewöhnlich kein Hindernis für RollstuhlfahrerInnen darstellt. Wir helfen Ihnen gerne. Selbstverständlich bieten wir auch Hausbesuche an, wenn Sie nicht kommen können.

Operationsfreigaben

Für die meisten Operationen können Sie die Operationsfreigabe (auch interne Freigabe genannt)  in unserer Ordination machen. Blutabnahme und EKG inklusive.

Patientenverfügung

Für alle diejenigen, die für Zeiten von schweren Krankheiten und für Momente der fehlenden Entscheidungsfähigkeit vorsorgen wollen, indem sie ihren Willen schriftlich festhalten. Dieser kann entweder zur Richtungsweisung für Ihre Betreuer, Ärzte und Therapeuten festgehalten oder detailliert als verbindlicher Wille verfügt werden. Doch bevor Sie an eine Patientenverfügung denken, lassen Sie sich beraten und lassen Sie uns gemeinsam erörtern, was für Sie wichtig ist. Mehr Infomationen zur Patientenverfügung im Allgemeinen hier. Für eine persönliche Beratung oder die Errichtung einer Patientenverfügung kontaktieren Sie uns bitte.

Physiotherapie

Physio KopieIn den Räumlichkeiten unserer Ordination, aber auch bei Hausbesuchen bietet Frau Inken Möller mit Leidenschaft Physiotherapie an. Bitte wenden Sie sich an uns zur Terminvereinbarung.

Psychosomatische Therapie

Wenn in keinem Befund eine Ursache zu finden ist und es uns trotzdem nicht gut geht. Oft wird übersehen, wie sehr Körper und Psyche zusammenhängen und das eine das andere schwächen oder stärken kann. Ein besonderes Anliegen dieser Ordination ist es, unseren Patienten an diesen Punkten weiterzuhelfen: In der heutigen Stress-, Leistungs- und Erfolgsdruckgesellschaft unverzichtbar. Mehr Infomation zu diesem Thema finden Sie hier.

Sport- und Ernährungsberatung

Gesunde Bewegung und gesunde Ernährung sind zwei Grundpfeiler unserer Gesundheit. Als eine private Leistung biete ich Ihnen Beratung, Planung und Tipps für Ihren gesunden Lebensstil an: vom Finden der passenden Bewegung oder des richtigen Sports, über die Begleitung durch die Höhen und Tiefen hindurch, oder auch eine Begleitung zum Finden und Aufrechterhalten einer gesunden Ernährung. 

Sprachen

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Slowakisch und Tschechisch.

Telemedizin

Für Patientinnen und Patienten gibt es die Möglichkeit, kleinere medizinische Anliegen mit dem Arzt per Telefon zu besprechen. Sie können dieses Angebot gerne nutzen. Infomieren Sie sich diesbezüglich bei uns.

Termine

Kürzere Wartezeiten, dank eines Terminsystems. Machen Sie sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Telefon oder persönlich einen Termin aus.

Therapie-Aktiv-Programm

Ordi2Für alle an Diabetes erkrankten Patientinnen und Patienten bietet Ihnen Ihre Krankenkasse ein eigenes Begleitprogramm an. Unsere Ordination nimmt daran teil. Hier geht es zum Therapie-Aktiv-Programm.

Vorsorgeuntersuchungen

Gesund bleiben, Krankheiten vorbeugen, Krankheiten früh erkennen. Das bedeutet rechtzeitig zu erkennen, wie wir leben können, um Krankheiten verhindern zu können bzw. sie rechtzeitig zu bemerken, wenn sie entstehen. Wenn Krankheiten entstanden sind, was können wir tun, damit sie nicht weiter voranschreiten? Die sogenannte Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention sind ein wichtiger Schwerpunkt unserer Ordination. Mehr Information zur Vorsorgeuntersuchung finden Sie hier.

Wundverbände

VWManche Hautverletzungen, offene Stellen oder chronische Wunden erfordern viel Zeit, Geduld und Pflege. Regelmäßige Verbandswechsel können Sie in unserer Ordination machen.

W-Lan

Falls es doch einmal zu längeren Wartezeiten kommt, nutzen Sie doch unser kostenloses W-Lan in der Ordination.

Ordinationszeiten

Montag 13.00 - 17.00 
Dienstag 10.00 - 14:00
Mittwoch 14.00 - 19.00
Donnerstag 9.00 - 12.00
Freitag 9.00 - 13.00

Alle Kassen und privat
Termine nach Vereinbarung
Telefondienst: 1 Stunde vor Ordinationsbeginn

Kontakt

Tel.: 01/774 62 44
Fax: 01/77 462 44 DW 20
E-Mail: ordination@kallay.at
Web: www.kallay.at
Adresse: Gartenheimstraße 15,
1220 Wien